Für Sie gelesen
Psychologie im Alltag
Das Psychologie-Buch für den Alltag.
Komplexe psychologische Sachverhalte verständlich erklärt! Ob Theorien, 50 Krankheitsbilder und ihre Therapien oder die Anwendung der Erkenntnisse im Alltag - mithilfe von anschaulichen Grafiken und faszinierenden Fakten wird hier verdeutlicht, wie wir denken, fühlen und in der Realität handeln. Beispiele aus Beziehungen, Kindererziehung, Job oder Sport zeigen eindrucksvoll, wie unsere Alltagspsychologie funktioniert und was wir daraus lernen können.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Rückwärtswalzer
Vea Kaisers "Rückwärtswalzer" ist ein Roman, der zart verwoben die Geschichte einer Familie aus dem Waldviertel erzählt - die Prischingers und deren Geheimnisse. .. Lorenz Prischinger ist erfolgloser Schauspieler, den seine lose Langzeitfreundin verlässt und am Boden angekommen zu seiner Tante zieht. Mirl, Wetti und Hedi sind die drei ungleichen Tanten von Lorenz um die die Geschichte kreist. ...
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Das Verschwinden der Stephanie Mailer
Joël Dicker ist zurück – so intensiv, stimmungsvoll und packend wie »Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert«.--- Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie eine zufällige Passantin.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
1793
tockholm im Jahr 1793: Ein verstümmeltes Bündel treibt in der schlammigen Stadtkloake. Es sind die Überreste eines Menschen, fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Der Ruf nach Gerechtigkeit spornt zwei Ermittler an, diesen grausamen Fund aufzuklären: den Juristen Cecil Winge, genialer als Sherlock Holmes und bei der Stockholmer Polizei für "besondere Verbrechen" zuständig, und Jean Michael Cardell, einen traumatisierten Veteranen mit einem Holzarm. Schon bald finden sie heraus, dass das Opfer mit chirurgischer Präzision gefoltert wurde, doch das ist nur einer von vielen Abgründen, die auf sie warten ...
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
In Schnee und Eis
Eine atemberaubende Abenteuergeschichte um drei von Humboldt geförderte Bergsteigerbrüder, die sich im Rennen um unerforschte Regionen und die Vermessung der Welt immer wieder in Lebensgefahr begaben – und die heute dennoch beinahe vergessen sind. Nachdem die leidenschaftlichen Alpinisten noch knapp an der Erstbesteigung des höchsten Schweizer Gipfels gescheitert waren, werden sie zu Protegés Alexander von Humboldts und leiten eine Himalaja-Expedition der East India Company. Als erste Europäer stehen sie am Fuße des Nanga Parbat, erklimmen als erste Menschen überhaupt eine Höhe von 6.785 Metern und vermessen Land – und auch Menschen – mit großer Akribie.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Goldschatz
Ein altes Bauernhaus, fünf junge Leute, viele große Pläne. Doch ein Fund bringt alles durcheinander. Denn mancher Schatz bleibt besser unentdeckt ...
Eine liebevoll ironische Kriminaltragödie
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
So ein Mist
Mit viel Esprit und ohne Scheu vor so ziemlich allem präsentieren die beiden Autoren wie facettenreich, faszinierend und beeindruckend das Thema "Müll" sein kann.
Für alle großen und kleinen Leser ab 9.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Das Licht
Endlich wird der aufstrebende wissenschaftliche Assistent Fitz auf eine der LSD-Partys seines Professors Leary in Harvard eingeladen. Er erhofft sich davon einen wichtigen Karriereschritt, merkt aber bald, dass Learys Ziele weniger medizinischer Natur sind; es geht dem Psychologen um eine Revolution des Bewusstseins und eine von sozialen Zwängen losgelöste Lebensform. Fitz wird mitgerissen von dieser Vision, mit Frau und Sohn schließt er sich der Leary-Truppe an... T.C. Boyle at his best.
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Die Liebe im Ernstfall
Sie heißen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzt.
Der Verlust eines geliebten Menschen, die plötzliche unvorhersehbare Veränderung des Lebens, der Abbruch einer vielversprechenden Karriere… - viele Wendungen stecken in den Schicksalen dieser fünf jungen Frauen, die das Leben beugt aber nicht bricht. Grandios erzählt von Daniela Krien.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Drei Helden für Mathilda
Als Fitze Fusselkopp wie jeden Morgen seine langen Affenarme um Mathilda schlingen will, stellt er verwundert fest: Mathilda ist weg. Auch im Bett ihrer Eltern findet er sie nicht. Wim mit der Löwenmähne, der Bär Bummel-Bom und Fitze sind überzeugt: Mathilda wurde geraubt! Und schon seilen sich die drei Kuscheltiere aus dem Kinderzimmerfenster ab und stürzen sich mitten in den Großstadtdschungel, um sie zu retten ...
Ein wunderbares neues Buch vom Kinderbuch-Bestseller-Autor Oliver Scherz für alle ab 6!
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Schwesterherzen - Eine für alle, alle für DICH!
Bonnie hat sich schon immer eine Schwester gewünscht. Schließlich hat sie „nur“ drei Brüder! Gemeinsam mit Smilla, Nuca, Monti und Jo sind sie zwar nicht gerade die allerbesten Freundinnen, aber aus der Not heraus beschließen sie die Sicret Sistahz zu sein - total geheime Schwesterherzen! Gemeinsam kämpfen die fünf für Gerechtigkeit, mehr Taschengeld und die Weltherrschaft! Lustige Lektüre ab 10, für Fans von Lotta oder den Wilden Hühnern, mit coolem Sticker.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Nächte, in denen Sturm aufzieht
Liza McCullen lebt in einem kleinen beschaulichen Ort an der australischen Küste. Sie macht Walbeobachtungstouren mit Touristen auf ihrem eigenen Boot. Unberührte Strände und der Zusammenhalt der Menschen sind typisch für das Leben in Silver Bay. Eines Tages tritt ein junger dynamischer Mann in Lizas Leben. ER passt nicht so recht in diese Gegend und noch kann niemand ahnen, welche gefährlichen Pläne er hegt…
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Kurze Antworten auf große Fragen
In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich
eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen.
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Der Jungbrunnen-Effekt
Passend zum Jahreswechsel ... Regelmäßige kurze Fastenphasen verringern die Zellalterung massiv und schützen auch vor zahlreichen Zivilisationskrankheiten. Wie kann man nachhaltig und mit Leichtigkeit Intervallfasten? Ernährungs- und Detox-Tipps sowie Achtsamkeitsübungen und effektive Mentaltechniken runden diesen Ratgeber ab.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Doggerland. Fehltritt
Ein Austernfest, zuviel Alkohol, ein One-Night-Stand mit dem Chef und dann die Leiche seiner Ex-Frau in Ihrem Haus! Kommissarin Karen Eiken Hornby steht nun einiges bevor. Sie wird erstmals die Ermittlungen in diesem Mordfall leiten. Die Leser gelangen dabei auf eine längst versunkene Inselgruppe mit rauen Küsten und dem beliebten kühlen Charme des Nordens. Auch als E-Book unter www.dim.at
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Warum ich nicht mehr fliegen kann und wie ich gegen Zwerge kämpfte
Publikumsliebling Ursula Strauss stöbert in Erinnerungen und erzählt aus ihrem Leben. Sie erinnert sich an ihre Kindheit, die Anfänge als Schauspielschülerin, erste Rollen und Engagements sowie ihre größten Erfolge von "Revanche" bis "Schnell ermittelt". Mit großer Offenheit und Klarheit reflektiert sie über gute wie schlechte Zeiten, über persönliche Schmerzgrenzen, etwa bei #MeToo, und erklärt, warum es wichtig ist, den Mund aufzumachen.
Am 22. Jänner ist Ursula Strauss in Ried zu Gast mit einer Lesung!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung
Jeder Tisch, jedes Regal, jede noch so kleine Lücke in ihrem Laden ist gefüllt mit den Büchern fürs Weihnachtsgeschäft. Die Kunden kommen in Scharen - und oft genug in Panik. Sie stellen jede Menge Fragen, sind gehetzt, verzweifelt und manchmal auch einfach nur dankbar. Auch die turbulenteste Zeit hat ihre schönen Momente.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Woher wir kommen. Wohin wir gehen.
Ärzte haben einen großen Gegner: die Endlichkeit des Lebens. Sie wirft gerade für sie täglich Fragen auf. Welchen Sinn hat das alles? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Der renommierte Arzt und Theologe Prof. DDr. Johannes Huber erschließt uns in seinem neuesten Werk den Beginn der Welt und den Verlauf der Evolution. Darüber hinaus werden die neuesten Erkenntnisse einer Existenz der Menschen über den Tod hinaus beschrieben.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Hoamatroas
Auf 1400 Kilometern erwandert ein junger Oberösterreicher
sein Heimatbundesland und erfüllt sich einen lang ersehnten
Traum. Der Buchautor und Blogger lernte dabei Bekanntes und
Unbekanntes kennen, entdeckte verloren geglaubtes Handwerk,
besuchte besondere Naturschauspiele und traf vor allem viele
besondere Menschen. Bei dieser Gelegenheit sammelt er Geld für die OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe.
Wunderbar bebildert, das perfekte Geschenk für Jung und Alt!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Ein unvergänglicher Sommer
Brooklyn im Schneesturm und drei sehr verschiedene Menschen, die durch eine Laune des Schicksals plötzlich vor einem Abgrund stehen.
Der Eigenbrötler Richard trifft auf die scheue Evelyn und hat das schon beinahe vergessen, als sie vor seiner Tür wiederauftaucht. Und zwar mit einer Leiche im Kofferraum! Da muss Richards resolute Untermieterin Lucia zur Hilfe kommen, denn Evelyn ist illegal im Land.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Gregs Tagebuch - Eiskalt erwischt!
Es ist Winter, und weil die ganze Stadt eingeschneit ist, hat Greg schulfrei. Eigentlich könnte er jetzt gemütlich im Warmen sitzen, doch seine Mom schickt ihn raus an die frische Luft und damit hinein ins Chaos. Die Nachbarschaft versinkt im Schnee. Iglus und Eisburgen werden gebaut, Banden gebildet, Vorräte angelegt. Schneebälle zischen nur so durch die Luft. Mittendrin im Getümmel versuchen Greg und sein bester Freund Rupert den Überblick zu behalten, damit es am Ende nicht heißt: Eiskalt erwischt!
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Tom Turbo - Die goldene Fan-Edition
Tom Turbo wird heuer 25 Jahre. Wir gratulieren ihm ganz herzlich und freuen uns über die goldene Tom-Turbo- Jubiläumsausgabe. Diese beinhaltet die 3 beliebtesten Abenteuer:
Der Wolf mit dem Goldzahn | Der fliegende Wikinger | Die Gespensterschule
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Deutschland hat Rücken
Nein, nicht nur Deutschland hat Rücken, auch INNVIERTEL hat Rücken. Und wie! Damit ist aber nach der Lektüre bzw. deren Anwendung endgültig Schluss … Die Schmerzspezialisten Roland Liebscher-Bracht und Dr. med. Petra Bracht haben eine bahnbrechende Methode entwickelt, mit der Sie sich dauerhaft von Ihren Rückenschmerzen befreien können. Klingt nicht übel, oder?
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Das Salz in der Suppe
Sepp Forcher entführt uns mit seinem neuesten Buch in eine Zeitreise durch mehr als 80 Jahre Kulinarik und ein Plädoyer für ein genussvolles Leben - pointiert, lebensklug und liebenswürdig. Immer sehr persönlich, hellwach und jenseits von Verklärung und Klischees. Ein Geheimtipp nicht nur für Forcher-Fans!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
So läuft Start-up
Dieses Buch ist nicht nur eine Biografie von Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner sondern beschreibt auch die Gründungsidee, die Rückschläge und den Weg zum Erfolg eines Start-Ups, das um 220 Millionen an Adidas verkauft wurde.
Das Buch ist ein Motivationsbuch, ein Ratgeber für Unternehmensgründer aber auch Impulsgeber für Führungskräfte.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Lieselotte hat Langeweile
Lieselotte ist sooo langweilig ... Sie wollte zusammen mit der Bäuerin ihren selbstgebastelten Drachen steigen lassen und jetzt regnet es Bindfäden. So ein Regentag ist echt langweilig! Doch auf dem Dachboden hat sie plötzlich eine Idee: Vielleicht kann das Drachensteigen auch im Hausflur stattfinden. Nun ist Erfindergeist gefragt. Eine Empfehlung für unseren Kleinen Leser ab 4!
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten
Der Hundertjährige ist zurück! Und hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geraten sie auf Abwege, und Allan und sein Gefährte Julius müssen im Meer notlanden. Pech nur, dass das Rettungsboot ein nordkoreanisches Kriegsschiff ist und sie in den Atomkonflikt geraten. Auch Donald Trump und Angela Merkel werden auftauchen. Beste Unterhaltung!
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Junger Mann
Rückwärts durch die Beine betrachtet ist die Welt immer am interessantesten." Dieses Lebensmotto beschert dem jungen Mann von Kindesbeinen an viele Probleme. Probleme in Form von Unfällen. Das Gute an Unfällen: Trostschokolade. Das Schlechte an zu viel Schokolade: Übergewicht. Mit 13 beschließt er, den Blick doch noch nach vorne zu richten und macht eine interessante Entdeckung.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Die Magischen Sechs - Mr Vernons Zauberladen
In diesem wunderbaren Buch steht Zauberei an erster Stelle! Carter und seine fünf gewitzten Freunde sind Zauberkünstler. Aber anders als der große Bosso wollen sie das Publikum erfreuen und nicht bestehlen und betrügen. Mutig und einfallsreich stellen sie sich dem habgierigen Schurken und erleben dabei wie wichtig Freundschaft für die Menschen ist. Für Abenteurer ab 9!
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Das rote Adressbuch
Ein besonderes Geschenk des Vaters spielt hier die Hauptrolle: ein rotes Adressbuch, in dem all die Menschen Platz finden, die im Leben große Bedeutung hatten. Die Schwedin Doris hütet dieses Buch ihr ganzes Leben lang. Als viele Jahrzehnte vergangen sind, reist sie nochmals zurück über Ozeane und Kontinente. Zurück an die Orte der Vergangenheit. Trifft sie noch einmal den einen Mann, den sie nie vergaß?
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Am Seil
Wie es dazu kam, dass der stille, wortkarge Kunsthandwerker Reinhold Duschka in der Zeit des Naziterrors in Wien zwei Menschenleben rettete. Wie es ihm gelang, die Jüdin Regina Steinig und ihre Tochter Lucia vier Jahre lang in seiner Werkstatt zu verstecken. Wie sie zu dritt, an ein unsichtbares Seil gebunden, mit Glück und dank gegenseitigem Vertrauen überlebten. Was nachher geschah. Und warum uns diese Geschichte so nahegeht....
innerhalb 1 Woche ein Platz auf der Bestsellerliste!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Königskinder
Als Max und Tina in ihrem Auto eingeschneit auf einem Alpenpass ausharren müssen, erzählt Max eine Geschichte, die genau dort in den Bergen, zur Zeit der Französischen Revolution, ihren Anfang nimmt.
Jakob ist ein Knecht aus dem Greyerzerland. Als er sich in Marie, die Tochter eines reichen Bauern, verliebt, ist dieser entsetzt. Er schickt den Jungen erst in den Kriegsdienst, später als Hirte an den Hof Ludwigs XVI. ...
Meisterhaft verwebt Alex Capus das Abenteuer des armen Kuhhirten und der reichen Bauerntochter mit Max' und Tinas Nacht in den Bergen. Ein hinreißendes Spiel zwischen den Jahrhunderten. Alex Capus' schönste Liebesgeschichte seit "Leon und Louise".
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Neues vom Onkel Franz
Wieder da, der Onkel Franz ...!
... und muss auch schon wieder weg. "Auf" Wien geht seine Reise in einer Erbschaftsangelegenheit. Eine Reise, die ihm so gar keine rechte Freude machen will. Denn nur ungern entfernt er sich allzu weit von seinem geliebten Innviertel.
Aber das ist erst der Beginn seiner Odyssee mit der Bahn, auf der ihm nicht nur verschiedenste Typen, sondern auch die Auswüchse unserer Gesellschaft 4.0 begegnen. Schelmisch erzählt, kopfschüttelnd und lustig!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
William Wenton und der Orbulator-Agent
William Wenton-Fans aufgepasst! Band 3 ist erschienen. Genau das richtig Spannende für die Ferienzeit. Diesmal wurde Big Ben gestohlen, die weltberühmte Glocke aus dem Londoner Turm. Sie taucht zwar wieder auf, aber wurde geschrumpft. William ist ausgewählt, diesem Rätsel wieder rechtzeitig auf die Spur zu kommen… Für alle Abenteurer ab 9
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Die Streithörnchen
Was soll man nur tun, wenn der letzte schmackhafte Zapfen für zwei hungrige Eichhörnchen reichen soll? Außerdem steht der Winter vor der Tür und das Futterlager ist noch leer. Streiten kann man schon, aber satt macht das nicht. Werden die zwei eine Lösung finden? Lustig gereimt und witzig gezeichnet, ein Spaß für alle ab 3!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Mein Hausbuch
Platz 1 der Sachbuch-Bestseller! Die Autorin ist eine beliebte Seminarbäuerin aus dem Weinviertel. Dieser schön gestaltete Band ist nach Monaten gegliedert und enthält breites Wissen für Garten, Küche, Gesundheit und Brauchtum. Köstliche Kochrezepte, einfache Tricks für den Haushalt und Tipps für das Wohlbefinden finden sich in jedem Kapitel. Alles in allem ein Wissensschatz für Leute von Stadt und Land.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Jojo und die Dschungelbande - Ein Faultier findet Freunde
Junge Leser ab 7 Jahren dürfen sich freuen! Eine neue Serie der beliebten österreichischen Autorin startet mit Abenteuern aus dem Dschungel. Lesefreude und Spannung sind garantiert. Faultier Jojo und Tukan Tamtam freunden sich mit Jaguarmädchen Suria an, aber passt das zusammen und wie ist das möglich? Lustig illustriert und mit Infos zu den Tieren.
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
The Wife Between Us
So spannend wie eine Achterbahnfahrt! Drei Frauen, Vanessa, Emma und Nellie kämpfen um den selben Mann. Was ist sein Geheimnis? Oder hat doch jede von ihnen eines zu verbergen? Wie weit geht ihre Versessenheit und wer steckt hinter den anonymen Anrufen und beunruhigenden Diebstählen? In gekonnten Twists erzählen die Autorinnen und der Leser wird kunstvoll auf die falsche Fährte geführt.
Ein Buch, dass man nicht aus der Hand legen kann.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Ein Sommer in Sommerby
Ferien am Land, Abenteuer garantiert! Die drei Geschwister Martha, Mats und Mikkel lernen ihre mutige und eigensinnige Oma kennen und lieben. Kein Internet, kein Telefon, dafür aber ein Motorboot und viel Natur. Und die gilt es zu verteidigen. Ob das der Familie gelingt, erfahren alle Leser ab 10 in diesem tollen Ferienroman
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Tod im Innviertel
Kräuterrosi kommt wieder in Hochform!! Eigentlich wollte sie nur einen entspannten Spaziergang zwischen den Waldriesen des Kopfinger Baumkronenweges machen. Eine Leiche in den Wipfeln hätte Rosi als Allerletztes erwartet. Jetzt muss Rosi ihre Spürnase doch wieder in Polizeiangelegenheiten stecken. Wenn das mal gut geht ......
Die sympathische Ermittlerin macht sich zum dritten Mal auf die Spur.
Auch als E-Book erhältlich.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Mein Date mit der Welt
Die lesenswerte Neuerscheinung einer Weltenbummlerin aus dem Innviertel! Watraud Hable hat es gewagt. Sie nahm die Ersparnisse, verließ ihr bisheriges Leben und startete eine Weltreise. Nun nimmt sie uns in Ihrem soeben erschienenen Buch dahin mit. Unterhaltsam und anekdotenreich, witzig und informativ ist ihr Schreibstil. Und es werden nicht nur Erfahrungen, sondern auch wichtige Reisetipps präsentiert.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Die Geschichte des Wassers
Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.
Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Virtuos und eindringlich erzählt die Autorin von der Kraft und Endlichkeit des Wassers.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Spring in eine Pfütze!. Bd.2
Endlich neue kreative Aufgaben! Der Nachfolger von "Spring in eine Pfütze" bietet ganz neue bunte Ideen für weitere 365 einzigartige, kreative Tage.

Der zweite Band des Bestsellers "Spring in eine Pfütze" knüpft an das Erfolgsrezept des ersten Bandes an und bietet weiteren Stoff für die zahllosen Fans des Mitmachbuchs.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Libellenschwestern
Ein bewegender Roman über das kraftvolle Band, das Geschwister verbindet, über verborgene Geheimnisse und ihre heilende Wirkung, wenn man sie endlich lüften darf ...
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Kluftinger
Deutschlands erfolgreichstes Autorenduo ist zurück!
Endlich Opa! Kommissar Kluftingers Freude über sein erstes Enkelkind wird schnell getrübt: Auf dem Friedhof entdeckt er eine Menschentraube, die ein frisch aufgehäuftes Grab umringt, darauf ein Holzkreuz - mit seinem Namen. Nach außen hin bleibt Kluftinger gelassen. Als jedoch eine Todesanzeige für ihn in der Zeitung auftaucht, sind nicht mehr nur die Kollegen alarmiert - sein ganzes Umfeld steht Kopf. Um dem Täter zuvorzukommen, muss der Kommissar tief in seine eigene Vergangenheit eintauchen. Doch die Zeit ist knapp, denn alles deutet darauf hin, dass Kluftingers angekündigter Tod unmittelbar bevorsteht.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Bist du noch zu retten?
Kaum fängt es im Frühjahr an zu sprießen, entdeckt man Blätter oder Blüten, die seltsam aussehen. Was ist normal und wann muss man etwas tun? Welches Insekt ist Freund, welches Feind und wie wird man unerwünschte Gartengäste wieder los? Detaillierte Fotos und viele Tipps der Autorin zeigen wie man seine Pflanzen auf natürliche Weise gesund erhält.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Das kleine Waldhotel - Ein Zuhause für Mona Maus
Mitten im schlimmsten Sturm stolpert Mona, die Maus, in die wunderbare Welt des kleinen Waldhotels. Sie hat großes Glück und kann als Zimmermädchen anfangen. Aber: Das Hotel und seine Bewohner sind in größter Gefahr! Bären und Wölfe haben das geheime Hotel entdeckt. Mona muss Mut und Einfallsreichtum beweisen um ihr neues Zuhause zu retten. Ein herzerwärmendes Abenteuer für alle ab 7
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Wenn es Frühling wird in Wien
Wien, 1912. Nach einer Kindheit in Armut hat Marie Haidinger es geschafft. Seit wenigen Monaten ist sie Kindermädchen im Haushalt des berühmten Schriftstellers Arthur Schnitzler. Als sie für ihren Dienstherrn in der nahe gelegenen Buchhandlung auf der Währinger Straße ein Buch abholt, lernt sie eine völlig neue Welt kennen: Die Welt der Bücher. Und Oskar, den ebenso charmanten wie mittellosen Buchhändler. Aber meint Oskar es auch ernst mit ihr?
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Zauberkätzchen - Ein Sprung ins kalte Nass
Alice ist am Boden zerstört - in ihrer neuen Schule muss sie zum Schwimmunterricht, dabei ist sie in ihrer alten Klasse beim Schwimmen immer gehänselt worden! Was soll sie nur tun? Doch zum Glück trifft sie das kleine Kätzchen Flamme und fasst neuen Mut ... Ein kleines Kätzchen mit Zauberkräften als Freund für alle Fälle! Ein neuer zauberhafter Band dieser beliebten Reihe.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Endlich wieder Oma-Tag!
Ein Tag mit Oma ist das Schönste, was es gibt, findet Linus. Mit ihr kann der kleine Bär auf Bäume klettern, in Pfützen springen, Fische fangen und noch sooo viel mehr! Und wenn es Linus mal nicht gut geht, tröstet ihn niemand besser als sie ... Oma-Tag müsste einfach immer sein!
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Die Landschaft hat immer recht
In einem kleinen Dorf an der einsamen Küste Islands, in dem die Zeit stillzustehen scheint, lebt Halldór, als Fischer. Täglich fährt er auf einem kleinen Kutter hinaus. In seinem Tagebuch schreibt er über das Wetter und die Natur, die sein Leben bestimmen, über philosophische Fragen, die ihn beschäftigen, und über seine Suche nach der Liebe. Bald muss er auch um die Frau seines Lebens kämpfen. Ein Heimatroman der ganz besonderen Art!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Das Böse, es bleibt
Ein neuer spannender Thriller aus Südtirol vom Erfolgsautor Luca D'Andrea. Marlene ist auf der Flucht, panisch steuert sie ihr Auto durch den Schneesturm. Im Gepäck: ein Beutel mit Saphiren, den sie ihrem skrupellosen Ehemann aus dem Safe entwendet hat. Wegener ist der Kopf einer mafiösen Erpresserbande, und Marlene weiß, dass er seine Killer auf sie hetzen wird. Da stürzt ihr Wagen in eine Schlucht ...
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Feuer und Zorn
JETZT AUCH AUF DEUTSCH! Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs 'Feuer und Zorn' ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam.
Jennifer Plewa
Eine Empfehlung von Jennifer Plewa
Mein Lebenslauf
Felix Mitterer beschenkt sich und uns zum 70. Geburtstag mit seiner Autobiografie.
Einer der ganz Großen blickt auf über 500 persönlichen Seiten auf sein Leben zurück, das von literarischem Schaffen auf mehreren Ebenen erfüllt war.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Sturm
Im Wissenschaftsthriller STURM rückt der Autor ein hochbrisantes Thema in den Mittelpunkt: Wettermanipulation.
Wenn in China ein Regen "gemacht" werden soll, um eine Dürrperiode zu beenden, ist das wohl ein hehres Ansinnen. Wenn dadurch ein dreitägiger Schneesturm ausgelöst wird, der Peking in ein Chaos stürzt, wird das Gefahrenpotenzial von Wettermanipulation mehr als deutlich.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Superküken Hanna
Superhenne Hanna" von Felix Mitterer ist schon ganz vielen bekannt. In "Das Superküken Hanna" erzählt Mitterer in einer wunderschönen Geschichte von Hannas ersten Tagen. Von ihrer Mutter Martha, ihrem ersten Abenteuer und davon, dass Hanna schon als Küken außergewöhnlich war. Das Vorlese- und Selbstlesebuch für alle großen und kleinen Fans! Außerdem ist auch die „Superhenne Hanna“ wieder vorrätig!
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Wie werde ich Ich
Der Autor zeigt in diesem Buch auf, wie man die Balance zwischen einem erfolgreichen Berufsleben und den Ansprüchen eines perfekten Partners schaffen kann, ohne unter dem Stress / Druck des Perfekt-Seins zusammenzubrechen.
Durch seine Tätigkeit als Psychologe am AKH untermalt Fraberger die Theorie mit Fallbeispielen aus seiner Praxis und gibt dadurch Einblick in unseren täglichen Alltag und erklärt uns wie wir funktionieren und zum "ICH" werden.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft beherrschen. Und plötzlich stehen 100000 Dollar als Belohnung auf dem Spiel! Ihrer Freundin Daisy zuliebe, wagt sie das große Abenteuer.
"Der US-Autor schreibt zwar über und für Jugendliche, das aber in einem Stil, der auch für Erwachsene mehr als nur erträglich ist, ja, sich sogar richtig gut liest." Die Presse, 10.12.17
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Mein Herz in zwei Welten
"Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach."
Diese Sätze hat Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Nun wagt sie in New York einen Neuanfang und verlässt ihre Heimat und die Familie. Aber ist es möglich, ein Herz zu heilen, das in zwei Welten zuhause ist?
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Frühjahrskur mit heimischen Wildkräutern
Die überlieferte Frühjahrskur mit heimischen Pflanzen kostet nichts, beansprucht täglich wenige Minuten Zeit und macht putzmunter. Wie man sie durchführt, ob als Tee-Kur, Frischpflanzen-Saftkur, Grüngetränk-Kur, Kräutersuppen-Kur oder Salatkur ist jedem selbst überlassen. Auch Varianten sind möglich. 11 Wildpflanzenarten reinigen den Körper von innen. Das perfekte Programm gegen die Schlappheit im Frühjahr.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Der Mann, der vom Fahrrad fiel und im Paradies erwachte
Valdemar liegt nach einem Fahrradunfall im Krankenhaus - und liebt es! Wenn er doch für immer bleiben könnte. Aber das kann er ja! Valdemar fällt absichtlich auf seine frisch operierte Schulter, schmeißt die falschen Tabletten ein und verirrt sich versehentlich auf dem Weg zur nächsten OP. Als er auf seinen Streifzügen durch das Krankenhaus entdeckt, dass der Hausmeister ein Geheimnis hütet, ist sein kriminalistischer Spürsinn geweckt…
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Ozeane für clevere Kids
Mit dem Sachbuch „Ozeane für clevere Kids“ von Dorling Kindersley werden Kinder im Nu zu echten Meeresexperten. Auf 256 Seiten können die Kinder in die spannende Welt der Meere abtauchen und Korallenriffe, die Tiefsee und vieles mehr entdecken. ...
Die Reihe "für clevere Kids" ist eine Sachbuchreihe die auch folgende Themen abdeckt: Naturwissenschaften, Körper, Tiere, Weltraum, Die Erde, Geschichte, Dinosaurier - alle für clevere Kids ab 8
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
100 Jahre Österreich
Satire, Kabarett, Witz, Anekdote und Karikatur sind zeitgeschichtliche
Dokumente eines Landes. Österreich hat seit 1918 sowohl Diktatur als auch Demokratie erlebt. So entwickelte sich eine eigene „Nestroy'sche“ Art, den Staat zu glossieren. Johannes Kunz hat Bekanntes und Neues zu einer Gesamtschau verbunden und wirft einen vergnüglichen Blick
auf 100 Jahre Österreich.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Der Fussl - Vom Landkramer zur Modestraße
Wer kennt sie nicht, die "Fussl Modestraße"? Aus einer kleinen Gemischtwarenhandlung in Ort im Innkreis wurde durch Fleiß, Mut und unternehmerisches Denken eine der führenden österreichischen Modeketten mit über 160 Filialen. Den Grundstein legte ein "Kaufmann mit Leib und Seele" - Karl Mayr, der 2016 seinen 80. Geburtstag feierte. Ihm ist dieses Buch gewidmet. Eine spannende Lektüre, die Einblick in die Anfangszeiten und die großartige Entwicklung des Unternehmens bietet.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Mein Sommer als Heidi
Islas Leben steht plötzlich Kopf. Ihre Mutter will nach Ibiza auswandern! Bevor es jedoch soweit ist, verbringt das Mädchen einige Wochen in einem Schweizer Bergdorf, bei einem grummeligen alten Herrn. Das ist ihr Großvater, den sie kaum kennt. Für das Großstadtmädchen beginnt eine aufregende Zeit und sie erzählt humorvoll und ehrlich von Ihren Abenteuern. …obwohl hier der Titel den Sommer enthält, ist dieses Buch eine lustige und erfrischende (Weihnachts-)Ferienlektüre für Kinder ab 10.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Die Farbe von Milch
1831 beginnt die blutjunge Mary ihre tragische Lebensgeschichte aufzuschreiben. Zu einer Zeit, da Armut und harte Arbeit das Leben der Menschen bestimmen, beginnt sie in einem Pfarrhaushalt ihr erstes Geld zu verdienen. Die Pfarrersfrau ist sehr krank, aber sie hat großen Gefallen an Mary und lehrt sie lesen und schreiben. Das Leben ändert sich auf dramatische und gnadenlose Weise, als die Erkrankte verstirbt.
Aufregend, spannend und ohne Erbarmen blickt die Autorin mit uns auf die damalige Zeit.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Wer hat den Lebkuchen stibitzt?
Ein wunderbarer Geruch steigt dem Fuchs in die Nase. Es sind Arnes Lebkuchen, die auf dem Fensterbrett auskühlen. Arne lebt im Waldhaus, er hilft dem Nikolaus. Aber ... schwupp und weg ist ein Lebkuchen! Der Fuchs genießt den ungewöhnlichen Bissen. Er schmeckt nach Wald und Honig, nach Holz, Zimt und Glück. Eigentlich war er für jemand anderen bestimmt… Eine Nikolausgeschichte mit Fuchs für Kinder ab 3.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Beautiful Liars - Verbotene Gefühle
Das Buch handelt von New York im Jahre 2118. Vieles ist nicht mehr wie es heute ist. Die perfekte Avery und ihre Familie leben in der obersten Etage eines 1000 stöckigen Wolkenkratzers. Oben leben die Reichen und unten die ärmeren Familien. Die Hauptpersonen sind vier Frauen: Avery, Leda, Eris und Rylin. Das Buch handelt von Geheimnissen, zerbrochenen Freundschaften und Liebe. Bereits eine glamouröse Party in Averys wird ihr Leben verändern, einer stürzt sich in den Tod, einer wird zum Mörder und alle werden in einem Netz aus Lügen gefangen.
Dieses Buch fesselt einen von Anfang an und ist so spannend geschrieben, dass man es nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Kleine große Schritte
Gerade gelesen

Mit dem Buch "Kleine große Schritte" widmet sich Jodi Picoult wieder einmal einem harten Thema auf ihre schon bekannte einfühlsame Art und Weise. Dieses mal geht es um Ruth Jefferson, die schon jahrelang im Mercy - West Haven Hospital als Säuglingsschwester und Hebamme gearbeitet hat. Sie gehört zu den besten und erfahrensten Mitarbeitern auf der Entbindungsstation. Eines Tages jedoch ändert sich alles für sie. Die rechtsradikalen Eltern des neugeborenen David Bauer sträuben sich gegen die Behandlung durch afroamerikanisches Personal. Daraufhin wird Ruth durch die Klinikleitung untersagt, das Kind weiterhin zu versorgen. Die Situation spitzt sich zu, als Ruth die einzig schichthabende Hebamme auf der Station ist, und der kleine Junge nach einem Routineeingriff in Atemnot gerät. ...
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Die Hauptstadt
In seinem neuen Roman spannt Robert Menasse einen weiten Bogen zwischen den Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und großen Gefühlen.
Eine Beamtin der Europäischen Kommission und ihr Referent, ein Holocaust-Überlebender, ein Polizei-Kommissar und ein Hochschulprofessor der Volkswirtschaft spielen dabei wichtige Rollen. Brüssel übernimmt die Hauptrolle.
Hier laufen die Fäden zusammen - und ein Schwein durch die Straßen…
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
David
Jan verliert mit achtzehn seine Mutter bei einem tragischen Auto-Unfall.
Jedes Jahr kehrt er an den Ort zurück, wo der Unfall passierte. Er gedenkt ihr an einem besonderen Baum, dem Davidsahorn.
In diesem Jahr ist alles anders, denn Magdalena Millet ist nach Österreich zurückgekehrt. Sie beschimpft ihn zuerst, aber dann erfährt er, dass seine eigene Geschichte auf schicksalsvolle Weise verbunden ist mit dem Mann der den Baum pflanzte. Und nicht nur das!
Jan hieß eigentlich David und beginnt nun seine Vergangenheit zu ergründen.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Borst vom Forst
Eines Tages findet Frischling Borst eine Meeresschnecke im Wald. Die duftet so wunderbar nach Gegenteil. Unbedingt will Borst die Schnecke nach Hause bringen. Aber der Weg zum Meer ist weit und gefährlich ...
Eine poetische Bilderbuchgeschichte, die davon erzählt, dass auch ein kleines Wildschwein das Meer erreichen kann, wenn es nur wirklich will. Für alle Tierliebhaber ab 3
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Underground Railroad
Heute bediene ich mich einer von vielen Stimmen zum Buch, weil sie auch meine Begeisterung über das Buch widerspigelt. Aktuell ist es mein am liebsten verkaufter geschichtlicher Roman.
"Es ist der große Roman über die Sklaverei in Amerika, aber er ist auch mehr als das. ... Eine historisch akribische Aufarbeitung. ... Ich kann mir niemanden vorstellen, der ungerührt aus dieser Lektüre herauskommt." Martin Ebel, SRF Literaturclub
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Todesreigen
Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen haben, wird Sabine Nemez – Kommissarin und Ausbilderin beim BKA – misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den vom Dienst suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der dringenden Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dem österreichischen Bestseller-Autor Andreas Gruber ist mit diesem Krimi wieder ein gewaltiges Stück Spannung gelungen.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Hallo, lieber Mond
Wenn die Sonne am Horizont untergeht und die Kinder sich in ihre Betten kuscheln, dann kommt ein neuer Weggefährte zum Vorschein: der Mond.
Doch warum verändert er sich immer wieder?
Das möchten Eule, Fuchs und Katze herausfinden. Sie spitzen die Ohren und lauschen dem Mond, der ihnen in warmherzigen und liebevollen Worten seine Geschichte erzählt.
Ein zauberhaft gereimtes Sachbilderbuch über die Reise des Mondes. Für alle Zuhörer und Leser ab 3.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Fritzi Klitschmüller. Bd.1
Fritzi wünscht sich nichts sehnlicher als ein knallrotes Skateboard. Stattdessen bekommt sie ein selbst genähtes Prinzessinnenkleid zum Geburtstag! Ein geheimer Skateboard-Beschaffungs-Plan muss her!
Ein luustiges Mädchenbuch ab 8 für alle die "Mein Lotta-Leben" mögen.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Und Marx stand still in Darwins Garten
England, 1881. Zwei bedeutende Männer leben nur wenige Meilen voneinander entfernt: Charles Darwin in einem Pfarrhaus in Kent und Karl Marx mitten in London. Beide haben mit ihren Werken, der eine zur Evolution, der andere zur Revolution, die Welt für immer verändert. Beide wissen es und sind stolz darauf.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Die Mädchen von der Englandfähre
Der Bestseller aus Dänemark mit einer grandiosen Ermittlerin: Der Journalistin Nora Sand. Im Sommer 1985 verschwinden die dänischen Teenager Lulu und Lisbeth auf der Überfahrt nach England spurlos. Eine Suchaktion über Landesgrenzen hinweg verläuft im Nichts.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Solange es Schmetterlinge gibt
Penelope hat sich nach einem tragischen Schicksalsschlag von Ihrem Mann getrennt und fast völlig von der Außenwelt zurückgezogen. Nach Jahren versucht sie sich wieder für ihr Glück zu öffnen. Dabei stehen ihr ihre Mutter und eine faszinierende Nachbarin mit geheimnisvoller Vergangenheit zur Seite. Dieser Roman verspricht große Frauenunterhaltung mit Tiefgang, Scharfsinn und Seele.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Das Glück ist ein Vogerl
Für den Musiklehrer Franz, der die Vierzig schon länger überschritten hat, läuft's nicht gut: Den Rockstar-Traum hat er fast aufgegeben, in seiner Ehe kriselt es und seine Tochter Julie pubertiert. Eines Nachmittags gerät er in einen Autounfall, bei dem ein alter Mann umkommt. Damit nicht genug, begegnet ihm dieser vormalige Physiker Egon später als orientierungsloser Geist. Notgedrungen machen sich Franz und Egon auf die Suche nach einem Weg, wie der Geist seine Ruhe finden kann. Ein Roman voller Schmäh und schwarzem Humor
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Backen mit Christina
Garantiert in 20 Minuten fertig!
Brot, Gebäck und süße Köstlichkeiten in Windeseile.
Ein Geheimtipp - nicht nur für Leute, die wenig Zeit haben ... auch für schnelle Genießer!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Elena - Eine falsche Fährte
Ein neuer spannender Jugendroman der beliebten Serie von Nele Neuhaus ist gerade druckfrisch eingetroffen. Diesmal treibt im Wald etwas sein Unwesen, denn es hat Übergriffe auf Tiere gegeben. Könnte sich vielleicht ein Wolf in der Nähe angesiedelt haben? Elena, Melike und ihre Freunden wollen dem Geheimnis auf die Spur kommen. Das wird für sie aber auch nicht ganz ungefährlich! Ein hochaktuelles Abenteuer für alle ab 10 in toller neuer Optik.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Manche Romanfiguren sind einfach unvergleichlich. Dazu zählt auch Eleanor, die anfangs noch in ihrer eigenen Welt feststeckt, aus der sie jedoch gern ausbrechen möchte. Der Grund dafür ist ein attraktiver junger Musiker. Aber obwohl sie die Liebe sucht, beginnt ihre Reise zu sich selbst. Humorvoll und berührend, aber nie kitschig eröffnet sich der Weg einer jungen Frau aus der Einsamkeit zurück in die Geborgenheit von Freundschaft und aufrichtiger Liebe.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Das Leben fällt, wohin es will
Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet - zum Beispiel die Liebe ...
Perfekte Sommerlektüre ab 16.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Tote Mädchen lügen nicht
Ein Roman der unter die Haut geht ...
Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf Play und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Ferienheft Englisch 4. Klasse
Mit diesem Ferienheft üben die Kinder auf spielerische Weise den wichtigen Wortschatz sowie ihr Lese- und Schreibvermögen. In leicht verdaulichen Tagesportionen werden verschiedene Themenbereiche behandelt, jede Menge Rätselspaß inklusive! Das Känguru Sally ist dabei ständiger Begleiter. Mit herausnehmbarem Lösungsheft! Für einen entspannten Englisch-Start - in Gymnasium und Neuer Mittelschule!
Weitere Ferienhefte gibt für Deutsch, Lesen und Mathematik in Volksschule, AHS und NMS.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
111 Orte in Oberösterreich, die man gesehen haben muss
"111 Orte, die man gesehen haben muss" gibt es für die unterschiedlichsten Regionen im In- und Ausland. Für unsere nahe Umgebung sind bereits erschienen:
111 Orte im Salzkammergut sowie 111 Orte in OÖ, die man gesehen haben muss.
Ein Streifzug von Kultur über besondere Bauwerke, außergewöhnliche Plätze / Orte ...
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Ein Trottel kommt selten allein
Nach drei Theaterstücken und Kabarettprogrammen wagt sich „Nia“ nun an ein neues Buch. Der Titel spricht Bände: Die Kurzgeschichten handeln von Narrheiten des Homo idioticus, biografische Anspielungen nicht ausgeschlossen. Was die Geschichten verbindet, ist eine schlaflose Nacht, in der Niavarani sie seinem Nachbar Andreas erzählt, auf der 2 m² großen Terrasse seines 24 m² großen Ferienhauses.
Eine Nacht voller Geschichten. Da wird ein Hofnarr zum Tragöden. Eine Gruppe alter Freunde erlebt eine Katastrophe beim Klassentreffen. Goethe und Schiller inszenieren Shakespeare. Ein südpazifischer Stammesführer will die Klimakatastrophe abwenden.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
WÅS KOCH I HEUT - Ein kulinarischer Streifzug durch die 4 Jahreszeiten
Saisonal, regional und frisch gekocht! Seit 2010 kocht Elfriede Schachinger im Regionalfernsehen und hat die Herzen der kochbegeisterten Zuschauer damit erobert. Dabei stehen immer Rezepte im Vordergrund die schnell und leicht nachzukochen sind, ohne exotische oder komplizierte Extras. Dieser Band enthält über 100 erprobte Gerichte, die ansprechenden Fotos machen Lust aufs Ausprobieren.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Wird das was - oder kann das weg?
Ein ungewöhnliches, inspirierendes Buch für alle Gartenbegeisterten.
Die Autorin zeigt, wie sich Unkraut vermeiden lässt, aber vor allem schärft sie das Auge für überraschende Entdeckungen im eigenen Garten. Denn viele Grünlinge, die sogenannten Wildkräuter, tragen später prächtige Blüten, sind wertvoll für Boden und Tiere oder schmecken köstlich als Tee, Salat oder Gewürz. Umfangreiches Wissen und tolle Fotos, die die Pflanzen vom ersten Grün an zeigen, zeichnen dieses ungewöhnliche Gartenbuch aus.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
William Wenton und die Jagd nach dem Luridium
Seit dem plötzlichen Verschwinden des Großvaters lebt William mit seinen Eltern unter falschem Namen in Norwegen. Er liebt Mathematik, Naturwissenschaften und jede Art von Rätsel. Als er auf einem Schulausflug einen angeblich unlösbaren Code knackt und daraufhin in das Institut für posthumane Forschung entführt wird, geht das Abenteuer erst richtig los. William soll die Welt vor dem gefährlichen Luridium beschützen. doch sein Gegner ist mächtig und stark.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Fred, alleinerziehend, tollpatschig und übergewichtig ist seit Neuestem Sterbebegleiter. Karla, eigensinnig und distanziert, leidet unheilbar an Krebs. Mit dem Herz am rechten Fleck versucht Fred der barfüßigen Dame alles Recht zu machen. Doch ist das, was man sich für sich selbst wünscht auch das Richtige für den anderen? Erst Phil, Freds 13-jähriger Sohn findet einen ganz ungezwungenen Zugang zum Sterben und zu allen Beteiligten.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Dark Matter. Der Zeitenläufer
Spannung pur und eine interessante Frage, die sich jeder schon einmal im Leben gestellt hat: Was wäre, wenn…? Jason wird niedergeschlagen und als er erwacht findet er sich selbst in einem völlig neuen Leben wieder. Als gefeierter erfolgreicher Wissenschaftler ohne Familie. Wie kann er wieder in sein altes Leben zurück, und will er das überhaupt?
Noch steht diesem Vorhaben ein schwieriges Rätsel im Weg. Ein außergewöhnlicher Thriller mit tollen Charakteren.
Auch als Hörbuch und E-Book erhältlich.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Grand Prix
Es ist Hochsommer im Périgord und Hochsaison für ausgedehnte Gaumenfreuden und Fahrten mit offenem Verdeck durch malerische Landschaften. Eine Oldtimer-Rallye, von Bruno, Chef de police, organisiert, bringt auch zwei besessene junge Sammler nach Saint-Denis. Sie sind auf der Jagd nach dem begehrtesten und wertvollsten Auto aller Zeiten: dem letzten von nur vier je gebauten Bugattis Typ 57SC Atlantic, dessen Spur sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs im Périgord verlor. Ein halsbrecherisches Wettrennen um den großen Preis beginnt.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Der Reisepudel Archibald
Die Reisezeit steht vor der Tür! Und damit das Verreisen auch den Jüngsten Spaß macht, vertreibt der Reisepudel mit seinen gereimten Versen seinen Lesern die Zeit. In seinem roten Opel sitzend, führt er uns durch die Länder Europas. Auf heitere Art werden nicht nur spezielle Eigenheiten sehr treffend erzählt, der Band ist außerdem mit liebevollen, farbenfrohen Bildern gestaltet.
Eine Einladung zum Reisen für alle ab 4.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Du erinnerst mich an morgen
Zoe will gerade die Zukunft mit ihrer großen Liebe Jamie beginnen, als sie ihre Vergangenheit einholt. Kurz vor der Trauung erreicht sie der Hilferuf ihrer Mutter, mit der sie seit Jahren nicht gesprochen hat. Ohne nachzudenken verlässt Zoe die eigene Hochzeit. Ihre Mutter leidet bereits mit fünfzig an Alzheimer und möchte sich dringend mit ihrer Tochter versöhnen. Zoe muss sich nun ihrer Vergangenheit und den Fragen der Familie und ihres zukünftigen Mannes stellen. Ist eine Versöhnung möglich? Eine spannende wie berührende Lektüre!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
NATIONAL GEOGRAPHIC Traveler Reiseführer Italien mit Maxi-Faltkarte
Eine ansprechende neue Reihe Reiseführer ist gerade auf Deutsch erschienen. Zahlreiche Reiseziele und Highlights werden ausführlich und reich bebildert gezeigt. Dazwischen finden sich jede Menge Tipps und Erkenntnisse zum jeweiligen Land. So kann man schmökern, oder gezielt planen. Extra-Kapitel zur Geschichte des Landes und wichtigen Reiseinformationen finden sich ebenso in den Bänden wie eine Maxi-Faltkarte, ein kleiner Sprachführer und Foto-Tipps der „Your Shot Community“.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Licht
Dramatisch und kurzweilig porträtiert McCarten historische Figuren: Der alte, vielschichtige Thomas Alva Edison, Erfinder der Glühbirne und Verfechter des Gleichstroms, blickt auf sein Leben zurück, auf den Kampf gegen Wechselstrom-Beschwörer Nikola Tesla - angetrieben vom reichen Mentor J.P.Morgan. Edison erfand u.a. auch den elektrischen Stuhl um den (tödlichen) Wechselstrom in Verruf zu bringen. Die Sache gerät außer Kontrolle ...
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Die grüne Ente
Eine zauberhaft verspielte Geschichte voller französischem Charme!
Was wirklich zählt im Leben hat Eric längst vergessen. Der Zufall will es, dass von seinem Onkel einen grünen 2CV erbt. Auf der Rückbank der Ente namens Titine sitzt neben dem Geist des toten Onkels auch dessen Katze, und beide halten sich mit Kommentaren nicht zurück. Zu kommentieren gibt es bald so einiges, denn Eric macht sich mit seinem eigenen aus dem Krankenhaus entführten Sohn auf eine fabelhafte Reise.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Letzter Fasching
Der alljährliche Faschingsumzug in Bad Aussee steht vor der Tür und alle sind voller Vorfreude. Doch die freudige Stimmung in der Kurstadt ist getrübt: Eine Morddrohung, die im Ausseer Faschingskomitee eingelangt ist, sorgt für Besorgnis in der Faschingsgilde.
So wird nun Inspektor Gasperlmaier als Trommelweib getarnt um für Aufklärung und Schutz zu sorgen. Doch trotz dieser Vorsichtsmaßnahme geschieht ein grausamer Mord am Koch eines renommierten Bio-Hotels.
Heiß ersehnt und lang erwartet beginnt nun wieder die spannende Arbeit für den liebenswerten Kommissar.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Der Tod so kalt
Südtirol, 1985. Tagelang wütet ein gewaltiges Gewitter über der Bletterbach-Schlucht. Drei junge Einheimische kehren von einer Wanderung nicht zurück - schließlich findet ein Suchtrupp ihre entstellten Leichen. Das Dorf hüllt sich in Schweigen.
Dreißig Jahre später beginnt ein Fremder unangenehme Fragen zu stellen. Wird Jeremiah seine Neugier bereuen? Ein Fluch scheint alle zu verfolgen, die sich mit den Morden beschäftigen. Ist dort unten am Bletterbach etwas Furchtbares wieder erwacht?
Spannung pur auch als Hörbuch und EBook erhältlich
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
Zurück in die Provinz, Opfer von Online-Mobbing und einem neurotischen Schauspieler ausgesetzt - so hatte Edie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt!
Nachdem Edie auf der Hochzeit ihres Flirt-Kollegen Jack für einen handfesten Skandal gesorgt hat, flüchtet sie nun von London aufs Land. Ihr Chef stellt ihr jedoch eine Bedingung für diese Auszeit, und sorgt damit für noch mehr Wirbel in Edies Leben.
Eine turbulente, witzige Geschichte mit viel Herz und einem Schuss Romantik.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Die letzten Tage der Nacht
New York 1888. Thomas Edison hat mit seiner bahnbrechenden Erfindung der Glühbirne ein Wunder erschaffen. Die Elektrizität ist geboren, die dunklen Tage der Menschheit sind Vergangenheit. Nur eine Sache steht Edison und seinem Monopol im Weg, sein Konkurrent George Westinghouse. Zwischen den beiden Männern entbrennt ein juristischer Kampf, es geht um die Milliarden-Dollar-Frage: Wer ist wirklich der wahre Erfinder? Packend und bildreich erzählt.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Und jetzt lass uns tanzen
Zwei Menschen haben ihre langjährigen Ehepartner verloren und stehen nun an einem Wendepunkt in ihrem Leben. Marcel und Marguerite begegnen sich bei einer Kur. Für ihn zählt nur Freiheit, sie folgt allen Regeln und stand immer im Schatten ihres Mannes. Beinahe wären sie einander nie begegnet. Als sie sich treffen, stellen sie überrascht fest, dass sie über dieselben Dinge lachen können. Sollen sie das Abenteuer und die Liebe miteinander wagen?
Auch als Hörbuch, wunderbar gelesen von Iris Berben.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Dieser interessante Naturband enthält eine genaue Beschreibung der Lebensräume heimischer Tiere und kurze Tierporträts der verschiedenen Arten. Erstklassige Illustrationen der Säugetiere, Fische, Vögel, Insekten und vielen anderen mehr bringen Vergnügen beim Nachschlagen und Kennen lernen. Kleine Forscher ab 8 Jahren erhalten außerdem wichtige Forschertipps für Ausflüge in die Natur.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Die Geschichte eines neuen Namens
Lila und Elena sind sechzehn Jahre alt, und sie sind verzweifelt. Lila hat noch am Tage ihrer Hochzeit erfahren, dass ihr Mann sie hintergeht - er macht Geschäfte mit den allseits verhassten Solara-Brüdern, den lokalen Camorristi. Für Lila, arm geboren und durch die Ehe schlagartig zu Geld und Ansehen gekommen, brechen leidvolle Zeiten an. Elena hingegen verliebt sich Hals über Kopf in einen jungen Studenten, doch der scheint nur mit ihren Gefühlen zu spielen. Sie ist eine regelrechte Vorzeigeschülerin geworden, muss aber feststellen, dass das, was sie sich mühsam erarbeitet hat, in ihrer neapolitanischen Welt kaum etwas gilt.

Elena Ferrante hat einen Weltbestseller geschrieben. Ein Gipfelwerk der zeitgenössischen Literatur. Und einen Roman, den man erschüttert und begeistert liest!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Ein Anruf der Anwaltskanzlei Rogers & Rogers verändert schlagartig das Leben des Literaturprofessors Samuel Anderson. Er, der als kleines Kind von seiner Mutter verlassen wurde, soll nun für sie bürgen: Nach ihrem tätlichen Angriff auf einen republikanischen Präsidentschaftskandidaten verlangt man von ihm, die Integrität einer Frau zu bezeugen, die er seit mehr als zwanzig Jahren nicht gesehen hat. Ein Gedanke, der ihm zunächst völlig abwegig erscheint. Doch Samuel will auch endlich begreifen, was damals wirklich geschah.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Einfach Hawking!
Zum 75. Geburtstag von Stephen Hawking bringt Rüdiger Vaas sprichwörtlich Licht ins Dunkel. Mit kurzweiligen Texten geht der den großen Geheimnissen der Wissenschaft auf den Grund und erklärt leicht und verständlich Hawkings faszinierende Gedanken. Dazu zeigen lustige Illustrationen, was hinter den Ideen des genialen Forschers steckt.
Mit Wissensquiz zum Selber-Ausprobieren.
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Ein Winter in Wien
Meine heutige Empfehlung ist genau das Richtige für gemütliche Lesestunden an einem grauen Herbsttag: Petra Hartlieb erzählt die Liebesgeschichte von Marie Haidinger, dem Kindermädchen im Hause Arthur Schnitzler. Sie lässt uns Wien im Jahr 1910 erleben und eine besondere Rolle spielen hier natürlich auch wieder Bücher und eine Buchhandlung. Entspannung und Freude sind hier garantiert…
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Thabo, Detektiv & Gentleman - Die Krokodil-Spur
Der zweite spannende Fall für Kirsten Boies liebenswerten Detektiv und Gentleman Thabo: Die kleine Delighty ist spurlos verschwunden. Ist sie etwa den Krokodilen zum Opfer gefallen? Thabo und seine Freunde stehen vor einem großen Rätsel. Zudem stellt sich bald heraus, dass noch drei weitere Kinder vermisst werden!
Thabos erster Fall ist Preisträger des Leipziger Lesekompass.
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Tiere denken
Ist unser Umgang mit Tieren richtig und moralisch vertretbar? Richard David Precht untersucht mit Scharfsinn, Witz und Kenntnisreichtum quer durch alle Disziplinen die Strukturen unserer Denkmodelle. Ist der Mensch nicht auch ein Tier - und was trennt ihn dann von anderen Tieren? Welche Konsequenzen hat das für uns? Precht schlägt einen großen Bogen von der Evolution und Verhaltensforschung über Religion und Philosophie bis zur Rechtsprechung und zu unserem Verhalten im Alltag. Dürfen wir Tiere jagen und essen, sie in Käfige sperren und für Experimente benutzen? Am Ende dieses Streifzugs steht eine aufrüttelnde Bilanz. Ein Buch, das uns dazu anregt, Tiere neu zu denken und unser Verhalten zu ändern!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Meine geniale Freundin
Lila und Elena sind schon als junge Mädchen beste Freundinnen. Und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben, über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel dieses Verschwindens zu kommen.

Zwei Mädchen, die in den 50er Jahren in einem volkstümlichen Viertel Neapels aufwachsen. Elena ist schüchtern und zurückhaltend, die draufgängerische Lila hingegen ist eigensinnig und weiß was sie will. Sie ist es auch, die reich zu sein zum obersten Ziel der Beiden erklärt, um den ärmlichen Verhältnissen zu entfliehen. Doch die Wege die Lila und Elena letztendlich einschlagen können unterschiedlicher nicht sein.

Meine geniale Freundin ist der erste Band eine Tetralogie, die nun im deutschsprachigen Raum erscheint. In den USA und Italien wurde das Buch jeweils mehr als 1 Million Mal verkauft.
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Terror-Tantchen
Nach dem überraschenden Tod ihrer Eltern ist Stella Saxby plötzlich Erbin von Schloss Saxby Hall. Doch ihre grässliche Tante Alberta und deren riesiger Berg-Uhu Wagner schrecken vor nichts zurück, um sich die Erbschaft unter den Nagel zu reißen. Vor gar nichts! Wie gut, dass Stella Freunde hat - wenn auch etwas spezielle Freunde: den schwerhörigen und fast blinden alten Butler Gibbon zum Beispiel. Oder den Schornsteinfeger Ruß, der ein echter Geist ist. Werden sie es schaffen, Stellas Terror-Tantchen aus Schloss Saxby Hall zu vertreiben?
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Osama bin Laden wurde 2011 nicht von US-Einheiten im Versteck getötet sondern entführt!

Leon de Winter schildert im fiktiven Kriegsdrama die Geheimaktion. Danach geraten ein pakistanischer Junge und seine Familie in Gefahr weil ihm Bin Ladens USB-Stick mit einem Geheimnis in die Hände fiel. Ein Ex-US-Soldat, der zuerst nur einem verstümmelten Mädchen helfen wollte, muss nun alle retten. Raffiniert und rührend!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Der kapitale Raubzug im Freihafen von Porto Vecchio trägt die Handschrift seines alten Feindes Diego Colombo - Commissario Laurentis Jagdeifer ist geweckt. Insgeheim nötigt ihm die Präzision des Verbrechens zwar einigen Respekt ab - doch ein Unschuldiger stirbt, und Proteo Laurenti ist entschlossen, Diego, an dessen angeblichen Selbstmord er nie geglaubt hat, endlich die Handschellen anzulegen. Was für einen Grund aber könnte Diego haben, nach so vielen Jahren seine Tarnung unnötig aufs Spiel zu setzen? Habgier, Leichtsinn? Oder vielleicht Rache?
Sandra Weigel
Eine Empfehlung von Sandra Weigel
Das neue Familien Wanderbuch Alpen
Das neue Familienwanderbuch Alpen umfasst zahlreiche Ausflugstipps, die ein besonders schönes und unterhaltsames Vergnügen für die ganze Familie versprechen. Die Autoren haben 100 leichte Touren zusammengestellt, auf denen es viel zu entdecken gibt. Ob Wasserfall, Seilbahn oder Erlebniswege - tolle Ausflugsziele und spannende Attraktionen auf der Tour garantieren jede Menge Spaß für Groß und Klein. inkl. Detailkarten!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Wilde Tiere
Die bekannte Was-ist-was Reihe wurde ganz neu gestaltet.
Für wissbegierige Kinder ab 8 wird die Welt spannend und kurzweilig erklärt und anschaulich dargestellt.
Im Band „Wilde Tiere“ erfährt der junge Leser, wie Wildtiere leben und überleben, die Veränderungen ihrer Lebensräume durch Umwelteinflüsse und vor allem durch den Menschen werden den Kindern bewusst gemacht.
Die Welt der wilden Säugetiere entdecken:
eine faszinierende Reise in alle Lebensräume der Erde!
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Nach einem Autounfall erwacht Estelle Paradise im Krankenhaus und kann sich an nichts erinnern. Man hat sie schwer verletzt aus dem Wrack ihres Wagens geborgen. Nur langsam dringt die wichtige Frage ins Bewusstsein: Wo ist Mia, ihre sieben Monate alte Tochter. Sie war nicht im Unfallwagen. Estelles Erinnerungsvermögen kehrt zurück: Mia war schon drei Tage vor dem Unfall aus ihrem Apartement verschwunden. Estelle wird auf einmal zur Hauptverdächtigen ...
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Wie der kleine Fuchs die Liebe entdeckt
„Liebe muss schön sein, seufzt der kleine Fuchs erwartungsvoll. Sie macht dumm, lacht der freche Dachs.“
Der kleine Fuchs ist verwirrt. Ist Liebe womöglich gar nicht so toll? Doch dann, als er eigentlich gar nicht mehr damit rechnet, entdeckt er sie selbst.
Ein Kinderbuch - nicht nur für die Kleinen!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Kinder der Freiheit
Der Krieg ist zu Ende. In Berlin wird eine Mauer errichtet, die Ost und West trennt und Millionen Familien zerstört. Nicht alle finden sich damit ab - trotz der Gefahr für Leib und Leben. Zur gleichen Zeit kämpfen die Schwarzen in Amerika für ihre Bürgerrechte, und die USA und die Sowjetunion stürzen sich in eine Auseinandersetzung, die die Welt an den Rand der Katastrophe führt.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
Der Erzähler bereitet sich auf den Antritt des Zivildienstes vor, als das Unerwartete geschieht: Er wird auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht in die großbürgerliche Villa seiner Großeltern in Nymphenburg ein, deren Tage durch abenteuerliche Rituale strukturiert sind, bei denen Alkohol eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Aus dem Kontrast zwischen großelterlichem Irrsinn und psychischen Problemen entstehen die ihn völlig überfordernden Ereignisse.
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Hugo Portisch ist einer der großen Journalisten der Gegenwart.
Seine legendären Fernsehproduktionen Österreich I und II haben das Geschichtsbewusstsein einer ganzen Nation geprägt.
Er war jahrelang Chefredakteur des Kurier, später Chefkommentator des ORF und weltpolitischer Kommentator beim Bayerischen Rundfunk.
Mit seinen Erinnerungen erweckt er mehr als ein halbes Jahrhundert
Weltgeschehen zum Leben!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Willi Millimandl und der Riese Bumbum
Die Millimandln leben glücklich und zufrieden in einem kleinen Dorf.
Eines Nachts macht es draußen Bum und der kleine Willi Millimandl fällt aus seinem Bett. Am nächsten Morgen sind die Erwachsenen verändert und die Kinder bekommen auf ihre Fragen keine Antworten mehr. Willi entdeckt das Geheimnis: Ein Riese bedroht die Millimandln und zwingt sie, ihn zu versorgen und zu beschenken. Und er ist maßlos. Den Kindern ist klar, dass das nicht so weitergehen kann - sie übernehmen das Kommando und befördern den Riesen mit einem kreativen Trick dorthin zurück, wo er hergekommen ist – und die Welt ist wieder in Ordnung im Millimandldorf!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Prinzessin Sardine - Eine Katze für Lotti
Mit einem riesigen Platsch landet eine Katze in Lottis Badewanne.
Prinzessin Sardine spricht, hat Riesenappetit auf Fisch und braucht Lottis Hilfe- sofort!
Lotti ist begeistert, aber die Aktion erweist sich als ziemlich kompliziert: Sie muss die Katze nicht nur vor ihrer Mutter geheim halten, sondern wird von Prinzessin Sardine auch ganz schön eingespannt ...
Ein katzenverliebtes Abenteuer zum Mitfiebern und Schmunzeln für Leser ab 7!
Susanne Oberleitner
Eine Empfehlung von Susanne Oberleitner
Verreisen mit "Zeit für das Beste" ...

Die neue Reiseführer-Serie fasst die Highlights, Geheimtipps und Wohlfühladressen zusammen und bietet eine guten Überblick für Ihr Reiseziel. Über 30 verschiedene Reiseziele sind unter "Zeit für das Beste" erschienen.

Eine gutes Mittelding zwischen den "kleinen" Reiseführern (wie Marco Polo oder Polyglott) und "umfangreicheren" (wie Baedecker oder Müller)
- einfach mal reinschauen!
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Giulia Enders, angehende Medizinerin, selbst betroffen, macht sich auf die Suche nach den Ursachen diverser Darmprobleme.

Mit Charme und Witz beschreibt sie das Innenleben dieses unterschätzten Organs, nimmt es vor unsachgemäßer Behandlung in Schutz und gibt uns wertvolle und unterhaltsame Ratschläge mit auf den Weg.

Ein rundum gelungener Ratgeber der anderen Art!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
 
Impressum  |  AGB  |  Widerrufsrecht  |  Cookie- und Datenschutzerklärung
Franz Dim GmbH  |  Hauptplatz 45  |  4910 Ried im Innkreis
Tel: +43 (0)7752 82026  |  Fax: +43 (0)7752 80326  |  mail: office@dim.at
www.dim.at    Copyright © 2011.