15,50 €

 

In den Warenkorb

 

16,99 €

 

In den Warenkorb

 

12,99 €

 

In den Warenkorb

 

Für Sie gelesen
Am Seil
Wie es dazu kam, dass der stille, wortkarge Kunsthandwerker Reinhold Duschka in der Zeit des Naziterrors in Wien zwei Menschenleben rettete. Wie es ihm gelang, die Jüdin Regina Steinig und ihre Tochter Lucia vier Jahre lang in seiner Werkstatt zu verstecken. Wie sie zu dritt, an ein unsichtbares Seil gebunden, mit Glück und dank gegenseitigem Vertrauen überlebten. Was nachher geschah. Und warum uns diese Geschichte so nahegeht.... innerhalb 1 Woche ein Platz auf der Bestsellerliste!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
Königskinder
Als Max und Tina in ihrem Auto eingeschneit auf einem Alpenpass ausharren müssen, erzählt Max eine Geschichte, die genau dort in den Bergen, zur Zeit der Französischen Revolution, ihren Anfang nimmt. Jakob ist ein Knecht aus dem Greyerzerland. Als er sich in Marie, die Tochter eines reichen Bauern, verliebt, ist dieser entsetzt. Er schickt den Jungen erst in den Kriegsdienst, später als Hirte an den Hof Ludwigs XVI. ... Meisterhaft verwebt Alex Capus das Abenteuer des armen Kuhhirten und der reichen Bauerntochter mit Max' und Tinas Nacht in den Bergen. Ein hinreißendes Spiel zwischen den Jahrhunderten. Alex Capus' schönste Liebesgeschichte seit "Leon und Louise".
Doris Dim-Knoglinger
Eine Empfehlung von Doris Dim-Knoglinger
Neues vom Onkel Franz
Wieder da, der Onkel Franz ...! ... und muss auch schon wieder weg. "Auf" Wien geht seine Reise in einer Erbschaftsangelegenheit. Eine Reise, die ihm so gar keine rechte Freude machen will. Denn nur ungern entfernt er sich allzu weit von seinem geliebten Innviertel. Aber das ist erst der Beginn seiner Odyssee mit der Bahn, auf der ihm nicht nur verschiedenste Typen, sondern auch die Auswüchse unserer Gesellschaft 4.0 begegnen. Schelmisch erzählt, kopfschüttelnd und lustig!
Ulrike Weinhäupl
Eine Empfehlung von Ulrike Weinhäupl
weitere
 
 
Impressum  |  AGB  |  Widerrufsrecht  |  Datenschutz- und Cookieerklärung
Franz Dim GmbH  |  Hauptplatz 45  |  4910 Ried im Innkreis
Tel: +43 (0)7752 82026  |  Fax: +43 (0)7752 80326  |  mail: office@dim.at
www.dim.at    Copyright © 2011.